You are currently viewing LNV Zukunftsforum Naturschutz – Klimawandel und Naturschutz in Baden-Württemberg 

LNV Zukunftsforum Naturschutz – Klimawandel und Naturschutz in Baden-Württemberg 

Am 13. November 2021 war es wieder soweit: das jährliche Zukunftsforum Naturschutz des Landesnaturschutzverbands (LNV) e.V. rief mit dem Thema “Klimawandel in Baden-Württemberg – muss Naturschutz neu gedacht werden?” in den Hospitalhof nach Stuttgart.

Normalerweise motiviert das Zukunftsforum immer ungemein, den Weg weiter zu gehen, den wir im Arbeitsalltag beschreiten – Erhalt und Stärkung unserer wertvollen Kulturlandschaft und des Biotopverbunds für mehr Biodiversität in unserer wunderschönen Landschaft. Diesmal bleibt das Gefühl zurück, trotz aller Kraftanstrengungen, machtlos den dramatischen Folgen des Klimawandels entgegen zu blicken. 

Dazu zählt natürlich das Artensterben, aber auch, dass die Extremwetterereignisse, wie z.B. Dürre und Starkregen in allen Teilen Baden-Württembergs, selbst nach optimistischen Schätzungen, enorm zunehmen werden mit extremen Folgen für Mensch und Umwelt.

Die Bestätigung, dass praktischer Naturschutz eines der machtvollsten Instrumente im Kampf gegen den Klimawandel darstellt, ist die gute Neuigkeit. Der naturverträgliche Umbau der Landwirtschaft, gemeinsam mit unseren Landwirtinnen und Landwirten, die Stärkung des Biotopverbunds, der Waldumbau und der Erhalt wertvoller Lebensräume und Lebensstätten als Refugium für seltene Arten der Flora und Fauna, helfen ungemein den Naturhaushalt so gut es geht im Gleichgewicht zu halten.

Für den effektiven Naturschutz im Klimawandel braucht es unbedingt ab sofort eine konzeptionelle Herangehensweise zu mehr Arten- und Biotopschutz, um sich nicht im Klein-Klein zu verlieren. Das rasante Tempo, das der Klimawandel uns vorgibt, müssen wir aufgreifen, damit wir mit gut durchdachten Maßnahmen großflächig viel erreichen.

Auf geht’s! Packen wir es an! Es bleibt keine Zeit mehr!