You are currently viewing Amphibienmonitoring

Amphibienmonitoring

In den letzten Jahren wurden im Enzkreis einige verlandete und zugewachsene Tümpel und Teiche saniert und freigestellt um sie als attraktive Laichgewässer für Amphibien wiederherzustellen. Dieses Jahr werden diese Standorte wiederholt kontrolliert, um zu überwachen welche Amphibien sich wieder ansiedeln und wie sich die Populationen entwickeln. Dies ist auch sehr wichtig, um zu überprüfen wie erfolgreich die Sanierungsmaßnahmen waren und um neue Erkenntnisse für zukünftige Pflege- und Sanierungsmaßnahmen zu gewinnen.

Eine besonders erfreuliche Beobachtung ist die Wiederbesiedlung eines sanierten Gewässers mit dem besonders seltenen Laubfrosch!

Zudem sind an einigen Gewässern Kammmolch-Populationen beobachtet worden, die von den neu sanierten Gewässern profitieren und sich dort scheinbar recht wohl fühlen.